Oolong Tee ist ein teilfermentierter Tee. Die gepflückten Teeblätter welken zuerst in der Sonne. Für die Teilfermentierung werden die Blätter in großen Bastrollen gedreht, dadurch werden nur die äusseren Zellen am Blattrand aufgebrochen. Der Vorgang geschieht mit größter Sorgfalt und je nach Oxidationsgrad, der die Farbe und den Geschmack des Oolongs bestimmt, entstehen grün oder schwarz ausgearbeitete Oolongtees. Oolongtees werden noch immer in Handarbeit hergestellt. Bei Oolong Tee sollte die Wassertemperatur 80 bis 95 Grad betragen. Die Ziehzeit ist 2 bis 3 Minuten, der Tee kann bis 3 Mal aufgegossen werden.